top of page

Phi Removal

Entfernung von Permanent Make-Up

  • 1 Std
  • 150 Euro

Beschreibung

Phi Removal ist eine innovative Methode zur Entfernung von Farbpigmenten aus der Haut. Mit großer Präzision können selbst die kleinsten Details einer Pigmentierung entfernt werden. Diese Technik ermöglicht es, empfindliche Hautpartien wie die Lippen und das Augenlid zu behandeln, ohne dabei einen Farbumschlag zu hinterlassen. Bei Phi Removal wird dieselbe Methode angewendet wie bei einer herkömmlichen Pigmentierung, jedoch wird anstelle von Farbe ein spezieller Wirkstoff in die Epidermis, also die oberste Hautschicht, eingearbeitet. Dieser Wirkstoff verbindet sich mit den Pigmenten der Pigmentierung und entfernt sie schonend. Nach der Behandlung bildet sich in den folgenden Tagen ein Schorf, in dem sich die entfernten Farbpigmente ansammeln. Es entstehen keine Farbumschläge durch die Anwendung von Phi Removal, und die Haut regeneriert sich vollständig. Als Wirkstoff wird bei Phi Removal unter anderem Glycolsäure verwendet. Diese Substanz hilft dabei, die Pigmente zu lösen und ihre Entfernung zu unterstützen. Glycolsäure ist bekannt für ihre exfolierenden Eigenschaften und wird häufig in der Hautpflege eingesetzt, um die Hautstruktur zu verbessern und Verfärbungen zu reduzieren. Die Anzahl der notwendigen Behandlungen sowie die Erfolgsaussichten können im Voraus nicht genau vorhergesagt werden. Gerne kann ich Ihnen jedoch nach einer Begutachtung der Pigmentierung eine Ersteinschätzung geben. Es wird empfohlen, mindestens 4 Wochen zwischen der Behandlung mit Phi Removal und einer neuen Pigmentierung zu warten, damit sich die Haut in dieser Zeit vollständig regenerieren kann.


bottom of page